Xtra-Film

Genießen Sie ausgewählte Filme aus dem Bereich der Filmkunst.

Es gibt ein wöchentlich wechselndes Programm.

Die genauen Spielzeiten entnehmen Sie bitte unserem Wochenprogramm! 

Der besondere Film - jeweils Montag und Mittwoch in Ihrem Hofgarten-Kino!

Treffpunkt Erasmus

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 98 Min.
  • Ab dem 07.09.2015

Nach Jahrzehnten in einem Versteck wurde das Archiv der Jüdischen Gemeinde von Bussum entdeckt. Zwischen den Papieren fand Regisseurin Annet Betsalel die erstaunliche Geschichte zweier junger Wehrmachtssoldaten - Johannes Gerhardt und Werner Klemke. Aus diesen Dokumenten ergab sich, dass beide unter großem persönlichen Risiko durch die Fälschung von Papieren mehreren Mitgliedern der jüdischen Familie van Perlstein das Leben retteten. (Quelle: Rekord Film)

Die Frau in Gold

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 109 Min.
  • Ab dem 14.09.2015

Jahrzehnte nach ihrer Flucht vor den Nazis aus Wien erfährt Maria Altmann, dass sie die rechtmäßige Erbin eines unvorstellbaren Kunstschatzes ist. Die alte Dame, die mittlerweile ein beschauliches und zurückgezogenes Leben in Los Angeles führt, ist von dem unerwarteten Vermächtnis, zu dem einige Werke Gustav Klimts gehören, völlig überrumpelt und lange zögert sie damit, ihre Ansprüche wahrzunehmen. Doch als sie sich einmal dazu entschieden hat, ihr Recht durchzusetzen, bleibt sie trotz des Kummers, der ihr durch die Erbauseinandersetzung von neuem zugemutet wird, unbeugsam. (v.f.)

Die Lügen der Sieger

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 112 Min.
  • Ab dem 21.09.2015

Das Leben des Journalisten Fabian Groys findet zwischen Extremen statt: Einerseits ist er bereits auf dem absteigenden Ast, dann wieder mehrere Nasenlängen voraus auf der Überholspur. Als allerdings seine aktuelle Reportage über einen Skandal der Bundeswehr zu derem fragwürdigen Vorgehen in Invalidenfällen gekippt wird, könnte das für den hochverschuldeten Egozentriker das Aus bedeuten. Doch die ihm zugeteilte Praktikantin Nadja, die er nur widerwillig und dann mit irgendwelchen scheinbar banalen Aufträgen beschäftigt hat, deckt einen weitere brisante Geschichte auf. Bald stellt sich heraus, wie eng diese mit Groys letzter Recherche verknüpft ist... (v.f.)

Men & Chicken

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 103 Min.
  • Ab dem 28.09.2015

Manchmal bedarf es nur einer Verschiebung des persönlichen Umfelds und schon finden sich zwei grundverschiedene Menschen gegenseitig gar nicht mehr so befremdlich. Als ihr Vater auf dem Sterbebett dem ehrgeizigen Gabriel eröffnet, dass er nicht der leibliche Vater von ihm und Elias ist, herrscht bei dem Philosophie-Dozenten und Evolutionspsychologen zunächst schiere Erleichterung darüber, dass der daueronanierende Nichtsnutz zumindest nur sein Halbbruder ist. Doch auch die Neugier auf seine Herkunft wächst. Mit Elias reist er auf die entlegene Insel Ork, um ihre Familie kennenzulernen. Dort lernen sie drei weitere Brüder kennen und dieser Zweig der Familie erweist sich - vorsichtig ausgedrückt - als eine Art Kuriositätenkabinett. (v.f.)

Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 85 Min.
  • Ab dem 05.10.2015

Nach ihrer Bilderbuchehe soll nun die Bilderbuchscheidung folgen. Florence und Vincent Leroy sind sich einig, dass sie die gemeinsamen Jahre ihrer Ehe, das Glück, drei wohlgeratene Kinder zu haben und die Liebe, die sie lange geteilt haben, nie, niemals und ganz und gar nicht mit einer billigen Schlammschlacht bei der Trennung aufs Spiel setzen würden. Dass sie dann urplötzlich doch wie die Berserker aufeinander losgehen, hat einen triftigen Grund: Im Job hat jeder von ihnen ein absolut traumhaftes Karriereangebt bekommen, und plötzlich kann keiner mehr die Kinder gebrauchen... (v.f.)

Freistatt

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 108 Min.
  • Ab dem 12.10.2015

Im Jahr 1968 wird Wolfgang von seinem Stiefvater in die Diakonie Freistatt abgeschoben. Die Zeit in dem Heim für schwer erziehbare Jungen wird zu einem einzigen Martyrium für den freiheitsliebenden 14-Jährigen, denn hier wird nicht gelehrt oder erzogen, sondern hart gedrillt. Wolfgang steht mit dem Rücken zur Wand, denn die anderen Heiminsassen sind ausnahmslos gegen ihn, bis auf Anton, einem Afroamerikaner. Als Wolfgang sich in die Tochter des einzigen Erziehers, den er auf seiner Seite glaubte, verliebt, eskaliert die Lage. Doch auch die anderen Jungen opponieren zusehends und es kommt zur blutigen Revolte. Wolfgang weiß: Bevor er so wird wie die anderen, muss er raus... (v.f.)

Gefühlt Mitte Zwanzig

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 98 Min.
  • Ab dem 19.10.2015

Josh und Cornelia sind ein kinderloses Paar in den Vierzigern, das sich beruflich und privat rundum wohlfühlt und im Grunde auch nichts zu vermissen scheint. Doch zunehmend schleicht sich in ihre Ehe das Gefühl, irgendwo doch etwas ganz Elementares verpasst zu haben, wozu wohl auch das schleichende Gefühl des Versagens bei Josh beiträgt, der seit zehn Jahren mehr oder weniger erfolglos an einem anspruchsvollen Dokumentarfilm bastelt. Als er und seine Frau das junge Paar Jamie und Darby kennenlernen, wirkt deren belebend unkonventionelle Art zunächst wie ein Jungbrunnen, der sich auch in der künstlerischen Zusammenarbeit der beiden Paare niederschlägt. Bald aber verblasst der positive Effekt und weicht zunehmend der Erkenntnis, dass man eben nur einmal im Leben zwanzig ist... (v.f.)

Heil

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 103 Min.
  • Ab dem 26.10.2015

Als der afrodeutsche Autor Sebastian Klein in der ostdeutschen Provinz auf Lesereise gehen will, wird er prompt von der ortsansässigen Nazi-Schlägertruppe in Empfang genommen. Nach einem Schlag auf den Kopf verliert Sebastian nicht nur sein Gedächtnis, sondern plappert wie ein Papagei alles nach, was man ihm vorsagt. Sven, der ehrgeizige Rädelsführer der rechten Kameradschaft, wittert seine Chance auf mehr Anerkennung und Achtung - vor allem will er auch bei seinem Schwarm, der Nazibraut Doreen, Eindruck schinden - und so schleppt er den "Kollegen" von Talkshow zu Talkshow, wo er Sebastian rassistische Parolen nachsprechen lässt. Derweil macht sich dessen Freundin Nina gemeinsam mit dem Dorfpolizisten Sascha auf, um zu retten, was zu retten ist... (v.f.)

Learning to drive - Fahrstunden fürs Leben

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 89 Min.
  • Ab dem 02.11.2015

Die New Yorker Literaturkritikerin Wendy ist völlig am Boden, nachdem ihr Mann sie nach 21 Jahren Ehe verlassen hat. Um sich nicht gänzlich in Verzweiflung zu verlieren, beschließt Wendy, endlich ihren Führerschein zu machen, um ihre Tochter Tasha in Vermont besuchen zu können. Der indische Taxifahrer Darwan wird ihr Fahrlehrer und bei ihren gemeinsamen Fahrten drehen sich ihre Gespräche zunehmend um komplexe Themen. Durch die völlig andere Weltsicht ihres in sich ruhenden, sanftmütigen Fahrlehrers lernt Wendy ihre impulsive Art zu zügeln und entdeckt dabei, was Glück wirklich ist. (v.f.)

Am grünen Rand der Welt

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 119 Min.
  • Ab dem 09.11.2015

Bathsheba Everdene lebt für eine junge Frau im England des 19. Jahrhunderts ein sehr unkonventionelles Leben. Freiheitsliebend und eigenständig im Denken, widersetzt sich die reiche Erbin den gängigen gesellschaftlichen Normen und gerade dies macht sie für einen Teil der Männer umso attraktiver. Gleich drei Verehrer buhlen um ihre Gunst, doch während sie den Heiratsantrag des reichen Gutsbesitzers William Boldwood ebenso leichtherzig abweist wie das Werben des attraktiven Schäfers Gabriel, fährt ihr die Begegnung mit dem selbstbewussten Offizier Frank Troy nachhaltig unter die Haut. (v.f.)

Broadway Therapy

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 93 Min.
  • Ab dem 16.11.2015

Das Escort-Mädchen Isabella "Izzy" Patterson aus Brooklyn träumt von einer Karriere als Schauspielerin. Als sie den berühmten Regisseur Arnold Albertson als Kunden trifft, schenkt der ihr 30.000 Dollar, damit sie ihren Traum verwirklichen kann. Doch als Izzy sich spontan für ein Broadway-Stück bewirbt, erlebt ihr Gönner vom Vortag ein prekäres Déjà-Vu: Der überrumpelte Arnold führt nämlich Regie in dem Stück, in dem ausgerechnet seine Ehefrau Delta die Hauptrolle spielt... (v.f.)

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.