XTRA FILME

Xtra-Film

Genießen Sie ausgewählte Filme aus dem Bereich der Filmkunst.

Es gibt ein wöchentlich wechselndes Programm.

Die genauen Spielzeiten entnehmen Sie bitte unserem Wochenprogramm! 

Der besondere Film - jeweils Montag und Mittwoch in Ihrem Hofgarten-Kino!

 

Die stillen Trabanten

FSK 12 121 min Liebesfilm, Drama, Komödie Ab dem 30.01.2023
Es sind leise Begegnungen am Rande der Stadt, die abseits der Großstadtlichter die Schwere des Alltags für einen Moment vergessen lassen. Nacht für Nacht kehren die Unscheinbaren an die Orte ihrer Sehnsucht zurück: Bistrobesitzer Jens (Albrecht Schuch) verliebt sich bei der nächtlichen Zigarette im Treppenhaus in seine Nachbarin Aischa (Lilith Stangenberg), während Wachmann Erik (Charly Hübner) auf seinem Routinerundgang durch das Ausländerwohnheim Gefühle für die junge Marika (Irina Starshenbaum) entwickelt. Auch Reinigungskraft Christa (Martina Gedeck) sucht nach Ende ihrer Schicht Trost an der Seite von Friseurin Birgitt (Nastassja Kinski). (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Extra-Film
Heute So 29.01. Mo 30.01. Di 31.01. Mi 01.02. Do 02.02. Fr 03.02.

Wo ist Gott?

FSK 0 105 min Dokumentarfilm Ab dem 06.02.2023
Wir begleiten vier Brückenbauer/innen aus Judentum, Islam, Buddhismus und Christentum an den Anfang ihrer Geschichten bis heute. Im Mittelpunkt steht die Liebe: Wie haben sie gelernt, sich selbst und andere zu lieben? Sie wollen ihre zutiefst menschlichen Erfahrungen auf ihrem Lebensweg weitergeben und uns an einem existentiellen Prozess teilhaben lassen, der so universal ist, dass sich jeder Mensch darin wiederfinden kann. (Quelle: Verleih)

Was dein Herz dir sagt - Adieu ihr Idioten!

FSK 16 88 min Komödie Ab dem 13.02.2023
Als ihr ein Arzt schonungslos erklärt, wie wenig Lebenszeit ihr noch bleibt, ist die 43- jährige Suze Trappet (Virginie Efira) schnell aus dem Behandlungszimmer verschwunden. Sie beschließt, sich endlich auf die Suche nach ihrem Sohn zu machen, den sie als Jugendliche auf Druck ihrer Eltern weggeben musste. Auch der etwa 50-jährige Computernerd und Sicherheitsexperte JB (Albert Dupontel) bleibt nicht lange bei dem Chef sitzen, als er sich anhören muss, dass seine Behörde in Zukunft eher auf Jüngere setzt. Bei JB führt diese Aussage zu einer Kurzschlussreaktion. Er besorgt sich ein Gewehr und filmt mit seinem Computer, wie er seinem Leben ein Ende setzen will. Doch der Schuss geht buchstäblich nach hinten los, durchdringt die Bürowand und es bricht heilloses Chaos aus. Dieses Durcheinander nutzt Suze, die gerade im Nachbarbüro bei seinem Kollegen sitzt. Sie "kidnappt" JB und macht ihm ein Angebot: wenn er sie bei ihrer Suche in der Behörde unterstützt, wird sie für ihn vor der Polizei entlasten. Im riesigen Archiv der Behörde treffen Suze und JB auf den blinden Archivar Monsieur Blin, der sich ihnen mit viel Enthusiasmus und Tatkraft anschließt. So begibt sich dieses völlig ungleiche Trio auf eine ebenso unwahrscheinliche wie aufregende Suche nach Suzes Sohn, während es selbst von der Polizei gejagt wird... (Quelle: Verleih)

Grump

FSK 6 109 min Komödie Ab dem 20.02.2023
Die Tage verbringt er mit der Suche nach Dingen, über die er sich ärgern kann. Valentinstag? Neu-modischer Unsinn. Pasta mit Pesto? Exotischer Kram! Digitalisierung? Macht nur noch mehr Probleme! Aber was verbirgt sich hinter seiner harten Schale? Seit seine Frau starb und seine beiden Söhne mit Familien aus Helsinki ihn nur sehr selten auf der runtergekommenen Farm besuchten, findet er alles sinnlos. Und dann wollte ihm sein Arzt noch den Führerschein entziehen... Grump wollte Schluss machen, doch die ungewollte Schwangerschaft seiner Enkelin hauchte ihm wieder Lebensmut ein. Und jetzt ist er auf der Suche nach einem roten 72'er Ford Escort, denn seinen alten hat er zu Schrott gefahren. Ein neumodischer Wagen? Niemals. Für einen roten 72'er Ford Escort muss er nach Deutschland... wohin vor Jahrzehnten sein Bruder Tarmo zog, ohne ein Wort zum Abschied! Seitdem hat Grump nicht mehr mit ihm gesprochen... Aus einem einfachen Autokauf wird ein emotionaler Roadtrip durch Deutschland. Alles sinnlos? Nein, Grump, Du wirst gebraucht!

Der Russe ist einer, der Birken liebt

FSK 12 105 min Drama Ab dem 27.02.2023
MASCHA (27) ist wild und laut, kompromisslos und schlagfertig, doch im Grunde ihres Herzens orientierungslos. Die angehende Dolmetscherin beherrscht fünf Sprachen fließend und ein Dutzend weitere »wie Ballermann-Touristen Deutsch«. Ihr multikultureller Freundeskreis kontert deutschen Alltagsrassismus mit böser Ironie. Dabei spricht Mascha nicht über den Flüchtling in ihr. Als ELIAS (28) durch eine zunächst harmlose Sportverletzung zum Pflegefall wird, tauschen er und Mascha die wohlige Zweisamkeit ihrer gerade bezogenen 2-Zimmer-­Wohnung gegen einen nicht enden wollenden Krankenhausaufenthalt im Mehrbettzimmer mit Neonlicht. Dies ist nicht nur für Elias eine harte Zeit. Immer deutlicher wird, dass er alle Ungereimtheiten in Maschas mühsam zurechtgerücktem Leben überlagert hat. Ohne ihn gerät Maschas Leben aus den Fugen. Sie betrügt Elias mit ihrem Ex-Freund. Als Elias davon Wind bekommt, verschlechtert sich sein Zustand. Und dann passiert das Unerwartete: Elias stirbt während einer Notoperation. In tiefer Trauer lässt Mascha alles stehen und liegen. Mit nichts als einem Pass setzt sie sich ins Flugzeug nach Israel. Als Kind jüdischer Eltern, hofft sie hier zu erfahren, was ihr im Leben zu fehlen scheint. Doch sie spricht nicht mal hebräisch, nur arabisch. Aber Mascha tut, was sie immer tut. Sie tritt die Flucht nach vorn an...

Tenor: Eine Stimme - zwei Welten

FSK 12 102 min Komödie Ab dem 06.03.2023
Der talentierte Rapper Antoine schlägt sich als Lieferdienst-Kurier in den Pariser Banlieues durchs Leben. Bei einer Sushi-Lieferung in der Pariser Oper trifft er durch Zufall auf Madame Loyseau, die sein Talent als Opernsänger sofort erkennt. Als Madame Loyseau Antoine als Schüler aufnimmt, verbirgt er seinen neuen Traum vor seinen Freunden und seiner Familie und stürzt sich in ein Doppelleben zwischen der vergoldeten Pariser Oberschicht und der rauen und gleichzeitig familiären Vorstadt. Doch bald holt die Wirklichkeit Antoine ein und zwingt ihn, seine eigene Stimme zu finden... (Quelle: Verleih)

Was man von hier aus sehen kann

FSK 12 110 min Drama Ab dem 13.03.2023
Luise (Luna Wedler) ist bei ihrer Großmutter Selma (Corinna Harfouch) in einem abgelegenen Dorf im Westerwald aufgewachsen. Selma hat eine besondere Gabe, denn sie kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Ort. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Das ganze Dorf hält sich bereit: letzte Vorbereitungen werden getroffen, Geheimnisse enthüllt, Geständnisse gemacht, Liebe erklärt.... (Quelle: Verleih)

Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs

FSK 6 93 min Drama, Komödie Ab dem 20.03.2023
Maria hat in ihrer Arbeit als Reinigungskraft ihre Berufung gefunden. Sie ist gründlich, gewissenhaft und hingebungsvoll, nur manchmal etwas ungeschickt. Nebenbei geht sie noch einer anderen Leidenschaft nach: Sie schreibt Gedichte, die sie mit niemandem teilt - insbesondere nicht mit ihrem gleichgültigen Ehemann, der ihr Interesse an den schönen Künsten nicht versteht. So kann er Marias Begeisterung auch nicht nachvollziehen, als sie einen neuen Job in der Pariser Académie des Beaux-Arts annimmt. Dort taucht Maria in eine glamouröse, ihr vollkommen fremde Welt ein: Schnell freundet sie sich mit den modernen, weltoffenen Studierenden und dem Hausmeister Hubert an. Er kennt die Akademie in- und auswendig, immerhin verbringt er seit Jahrzehnten beinahe jede Minute zwischen den Kunstwerken. Die Chemie zwischen dem brummigen Kauz und der Reinigungskraft stimmt sofort. Vielleicht liegt es an seinem Elvis-Hüftschwung, den er heimlich im Büro übt? Maria findet bald Gefallen an ihrem neuen Leben und Hubert ist stets an ihrer Seite, während ihre Lebensfreude wiedererwacht. Wird sie den Mut aufbringen, noch einmal ganz von vorne zu beginnen? (Quelle: Verleih)

The Banshees of Inisherin

FSK 16 115 min Tragikomödie Ab dem 27.03.2023
Padraic (Colin Farrell) und Colm (Brendan Gleeson) leben auf einer abgelegenen Insel an der Westküste von Irland. Sie sind schon ihr Leben lang Freunde. Der Schrecken ist groß als Colm plötzlich beschließt, ihre Freundschaft zu beenden. Mit der Unterstützung seiner Schwester Siobhan (Kerry Condon), die zusammen mit dem Sohn des örtlichen Polizisten Dominic (Barry Keoghan) ihre ganz eigenen Probleme in der kleinen Inselgemeinde hat, versucht der am Boden zerstörte Padraic, ihre Freundschaft wieder aufleben zu lassen. Doch Colm stellt ihm ein schockierendes Ultimatum, um seine Absicht klar zu machen. Die Ereignisse beginnen zu eskalieren und komplett aus dem Ruder zu laufen. (Quelle: Verleih)